Ist dies eine Art New-Age-Pseudo-Religion?

KatmanDu schreibt:

Nein. Für sich genommen nicht. Das Konzept spirituelle therianthropy bedeutet mir persönlch sehr viel und könnte vielleicht als meine Religion bezeichnet werden. Es ist sicherlich die Grundlage meines Glaubenssystems. Aber wir wollen keine Kirche oder Kult gründen. Viele von uns haben jedenfalls eine starke Abneigung gegen jegliche Form organisierter Religion. Aber auch nicht alle. Es gibt auch christliche Werwölfe. Das erscheint zwar auf den ersten Blick unmöglich, aber die grundsätzlichen Lehren des Christentums sind auch nicht so verschieden von denen anderer Religionen. Und nirgendwo in der Bibel werden Werwölfe verdammt. Spiritual therianthropy dürfte zu vielen unterschiedlichen Glaubenssystemen passen. Sogar Atheismus. kommentieren