Das vergessene Hirn

"Ich bin nicht intolerant, ich dulde nur keine andere Meinung!"
(ein Teilnehmer im #wolfsrudel)
 

Mal ernsthaft Leute.

Wenn ich mir deutschsprachige "Were"-Webseiten ansehe und entsprechende Äußerungen im Chat mitbekomme, beschleicht mich das Gefühl, dass hier etwas fundemental falsch läuft. Mein Eindruck ist, dass mit geradezu religiösem Eifer ein Kult oder eine Sekte entsteht. Es gibt dafür einige deutliche Hinweise:

  1. "Community"
  2. Abgrenzung
  3. Ausgrenzung
  4. Kodex
  5. Extremismus

Ich möchte im Folgenden diese Aspekte erklären und exemplarisch belegen. Mir geht es dabei nicht darum, jemanden in die Pfanne zu hauen, auch wenn ich mir einige Spitzen nicht verkneifen konnte. Es geht vielmehr um Entwicklungen und die Bildung von Strukturen, die ich seit längerer Zeit mit wachsender Besorgnis beobachte.